1. Navigation
  2. Inhalt
Inhalt

Fahrscheine und Bargeld gestohlen u. a. Meldungen

Medieninformation: 523/2020
Verantwortlich: Stefan Grohme, Lukas Reumund
Stand: 09.09.2020, 10:18 Uhr

Landeshauptstadt Dresden

BMW gestohlen


Zeit:       07.09.2020, 18.00 Uhr bis 08.09.2020, 09.30 Uhr
Ort:        Dresden-Johannstadt

In der Nacht zum Dienstag haben Unbekannte einen blauen 3er BMW von der Gerokstraße gestohlen. Der Wert des rund 14 Jahre alten Wagens wurde mit rund 17.000 Euro beziffert. (sg)

Balkonbrand

Zeit:       09.09.2020, 07.05 Uhr
Ort:        Dresden-Gorbitz

Heute Morgen ist es an der Hetzdorfer Straße zu einem Brand gekommen.

Das Feuer brach aus noch ungeklärter Ursache auf dem Balkon eines Mehrfamilienhauses aus. Alle Anwohner des Hauses konnten sich rechtzeitig in Sicherheit bringen. Verletzt wurde niemand. Angaben zur Höhe des Sachschadens liegen noch nicht vor.

Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen zur Brandursache übernommen. (sg)

Bierkisten aus Getränkelager gestohlen

Zeit:       07.09.2020, 20.00 Uhr bis 08.09.2020, 06.00 Uhr
Ort:        Dresden-Laubegast

Unbekannte haben in der Nacht zum Dienstag acht Kisten Bier aus einem Getränkelager eines Lebensmittelmarktes an der Österreicher Straße gestohlen. Die Täter kletterten durch eine Öffnung im Dach des Lagers und entwendeten die Kästen im Gesamtwert von rund 140 Euro. Sachschaden entstand augenscheinlich nicht. (sg)


Landkreis Meißen

Fahrscheine und Bargeld gestohlen

Zeit:       07.09.2020, 21.45 Uhr bis 08.09.2020, 04.40 Uhr
Ort:        Moritzburg

In der Nacht zum Dienstag sind Unbekannte in eine Verkaufsstelle an der Straße Am Bahnhof eingebrochen.

Die Täter hebelten die Eingangstür auf und durchsuchten Schränke sowie Behältnisse. Sie stahlen einen Tresor mit mehreren hundert Euro Bargeld und Fahrscheinen. Abschließende Schadensangaben liegen noch nicht vor. (sg)

Unfall mit Leichtverletztem

Zeit:       07.09.2020, 19.25 Uhr
Ort:        Großenhain

Am Montagabend sind auf der Ortsverbindungsstraße zwischen Strauch und Hirschfeld ein VW Caddy und ein Hyundai i10 von der Fahrbahn abgekommen.

Der Hyundai (Fahrerin 73) fuhr in Richtung Strauch. Ihr kam der VW (Fahrer 22) entgegen. Der Hyundai fuhr dabei offensichtlich zu weit links, so dass der VW nach rechts ausweichen musste und gegen einen Baum prallte. Der 22-Jährige wurde leicht verletzt. Die 73-Jährige kam ebenso von der Fahrbahn ab und stieß gegen einen weiteren Baum. Sie blieb unverletzt. Es entstand ein Schaden von rund 7.000 Euro. (lr)


Landkreis Sächsische Schweiz-Osterzgebirge

Wohnungsbrand

Zeit:       09.09.2020, 04.55 Uhr
Ort:        Heidenau

Heute Morgen hat es in einer Wohnung in einem Mehrfamilienhauses an der Käthe-Kollwitz-Straße gebrannt. Das Feuer brach aus noch ungeklärter Ursache im Wohnbereich aus. Zwei Wohnungsmieter und zwei weitere Hausbewohner mussten mit Verdacht auf Rauchgasvergiftung behandelt werden. Angaben zum Sachschaden liegen noch nicht vor.

Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen zur Brandursache übernommen. (sg)

Unfall mit Verletztem

Zeit:       08.09.2020, 15.10 Uhr
Ort:        Struppen

Am Dienstagnachmittag ist ein Motorradfahrer (16) bei einem Unfall auf der S 168 verletzt worden.

Der 16-Jährige fuhr mit einer KTM Duke von Pirna-Sonnenstein in Richtung Struppen. Als ein vorausfahrender Mercedes Vito (Fahrer 55) an einer Engstelle bremsen musste, fuhr der Jugendliche auf. Er wurde verletzt in ein Krankenhaus gebracht. Der Schaden an den Fahrzeugen wurde mit rund 4.000 Euro angegeben. (lr)

Marginalspalte

Stabsstelle Kommunikation

  • Besucheradresse:
    Polizeidirektion Dresden
    Schießgasse 7
    01067 Dresden
  • Telefon:
    +49 351 483-2400
  • Telefax:
    +49 351 451083-2334

Ansprechpartner

Thomas Geithner (tg)
Marko Laske (ml)
Stefan Grohme (sg)
Lukas Reumund (lr)
Rocco Reichel (rr)
Uwe Hofmann (uh)

Zeugentelefon

  • Öffnungs- oder Sprechzeiten:
    Das Zeugentelefon ist rund um die Uhr erreichbar.
  • Telefon:
    +49 351 483-2233