1. Navigation
  2. Inhalt
Polizei Sachsen
Polizei Sachsen
Polizei Sachsen
Polizei Sachsen
Polizei Sachsen
Inhalt

Polizei Sachsen - Partner für Ihre Sicherheit


Aktuelles

Kommissarin und Kommissar

Neue Kommissarinnen und Kommissare für Sachsen

Die Polizei Sachsen hat 195 junge Frauen und Männer des 27. Bacherlorstudienjahrgangs zu Kommissarinnen und Kommissaren ernannt – darunter auch fünf Cybercops. Ab jetzt tragen sie einen silbernen Stern auf der Schulter. 

Ernennung einer Kommissaranwärterin

Hochschule der Sächsischen Polizei (FH) begrüßt den 30. Studienjahrgang

Am 29. September 2022 hat die Polizei Sachsen in Bautzen die neuen Kommissarsanwärterinnen und -anwärter an der Hochschule der Sächsischen Polizei (FH) begrüßt.

Schüler vor Polizeifahrzeug

Verkehrssicherheitsaktion »Die Schule hat begonnen!«: Sachsenweit mehr als 3.300 Verkehrsverstöße in drei Wochen

Im Rahmen der Aktion kontrollierte die Polizei Sachsen drei Wochen lang vor Schulen. Im Fokus standen unter anderem Geschwindigkeitsbegrenzungen. Die Polizei Sachsen sprach insgesamt 2.169 Verwarn- und 360 Bußgelder aus.

Tagung

Fachtagung zur Versammlungsfreiheit in der Pandemie

Zu diesem Thema trafen sich am 8. und 9. September 2022 knapp einhundert Teilnehmerinnen und Teilnehmer aus Wissenschaft, Politik, Verwaltung, Polizei und Zivilgesellschaft im Bildungsgut Schmochtitz bei Bautzen. Ausrichter der Fachtagung war das Sächsische Institut für Polizei- und Sicherheitsforschung (SIPS) der Hochschule der Sächsischen Polizei (FH).

Begrüßung

Bildungsreise mit Erasmus+ zur schwedischen Polizei

Nach drei Jahren pandemiebedingter Zwangspause, konnte im August ein lang geplanter Fortbildungsaustausch zwischen der Hochschule der Sächsischen Polizei (FH) mit der Södertörn Hochschule in Stockholm erfolgen.

Staatsminister Schuster und Prorektor Göhler

Schuster: »Rothenburg bleibt der Standort der Hochschule der Sächsischen Polizei (FH)«

Am 7. September 2022 hat sich Staatsminister Schuster gemeinsam mit dem Landespolizeipräsidenten, mit Vertreterinnen und Vertretern der Hochschule der Sächsischen Polizei (FH) und mit den einzelnen Personalvertretungen getroffen, um über die Zukunft der Hochschule zu beraten.

Ernennungsurkunde

Ausbildungsbeginn für 445 Azubis bei der Polizei Sachsen

Am 1. September 2022 hat für 445 Bewerberinnen und Bewerber eine Karriere bei der Polizei Sachsen begonnen. Die 150 Frauen und 295 Männer absolvieren in den nächsten 30 Monaten ihre Ausbildung zur Polizeimeisterin bzw. zum Polizeimeister.

Aktueller Hinweis

Piktogramm BKA

Kriegsverbrechen im Zusammenhang mit dem Krieg in der Ukraine

Wohin kann ich mich wenden, wenn ich Opfer oder Zeuge von Kriegsverbrechen geworden bin? Das Bundeskriminalamt informiert zu Möglichkeiten der Strafverfolgung. Mehr zum Thema erfahren Sie hier.

Fahndung

VP

Fahndung nach Manuela D.

Seit Sonntag, 25. September 2022 wird die 42-jährige Heimbewohnerin Manuela D. aus Auerbach vermisst.

KC

Fahndung nach Khadzhimurat CHICHAEV

Das Landeskriminalamt Sachsen fahndet international nach dem Verurteilten Khadzhimurat CHICHAEV wegen versuchter schwerer räuberischer Erpressung.

BSL

Besonders schwerer Landfriedensbruch in Leipzig

Am Samstag, 7. Mai 2022, gegen 16:00 Uhr, kam es in Leipzig-Leutzsch zu einem besonders schweren Landfriedensbruch durch unbekannte Tatverdächtige.

Weggabelung

Skelettteile eines Säuglings im Karlswald gefunden

Spaziergänger haben am Sonntagabend, 26. September 2021 im Waldgebiet (Karlswald) nahe der B 6, im Bereich Alter Hörnelweg in Fischbach, einen verdächtigen Fund gemacht. Die Bürger stießen auf einen Müllsack mit Skelettteilen eines Säuglings unbekannter Herkunft.

uTV

Vergewaltigung in Meißen

Die Staatsanwaltschaft Dresden und die Polizeidirektion Dresden ermitteln gegen einen Unbekannten wegen des Verdachts der besonders schweren Vergewaltigung am 12. August 2021 in Meißen.

VP

Fahndung nach Niclas N.

Seit Freitag, 26. August 2022 wird der 20-jährige Niclas N. aus Plauen vermisst.

UT

Unbekannter Verstorbener


      
     Wer kennt den verstorbenen Mann?


 

uTV

Betrüger erbeuten Erspartes nach Schockanruf in Plauen

Unbekannte erbeuteten am Montag, 22. August 2022, 11:45 Uhr bis 12:45 Uhr, nach einem sogenannten 'Schockanruf' eine vierstellige Summe von den geschädigten Senioren.

uTV

Sachbeschädigung in Plauen/ OT Schloßberg

Am Montag, 14. März 2022, gegen 05:45 Uhr, kam es am Postplatz in Plauen/ OT Schloßberg zu einer Sachbeschädigung.

Plakat

Unbekannte Tote noch nicht identifiziert

5.000 Euro Belohnung ausgesetzt*

Am frühen Mittwochmorgen des 15. Juni 2022 wurde gegen 01:31 Uhr, unterhalb einer Brücke der Autobahn BAB 61 nahe der Bundesstraße B 48 bei 55424 Münster-Sarmsheim (Kreis Mainz-Bingen), eine tote Person aufgefunden.

VP

Fahndung nach Ian-Arthur S.

Seit Donnerstag, 7. Juli 2022 wird der 14-jährige Ian-Arthur S. aus Rodewisch vermisst.

VP

Fahndung nach Niclas W.

Seit Donnerstag, 23. Juni 2022 wird der 17-jährige Niclas W. aus Ebersbach vermisst.

Betrug

Betrug in Millionenhöhe - Wer hatte Kontakt zu vermeintlichen Investoren, Vermittlern und Firmen?

In einem Ermittlungsverfahren wegen gewerbs- und bandenmäßigem Betrug suchen das Polizeipräsidium Westpfalz und die Staatsanwaltschaft Kaiserslautern Zeugen im gesamten deutschsprachigen Raum, die durch die nachfolgend skizzierten Taten geschädigt wurden oder Angaben dazu machen können:

uTV

Einbruch in das Historische Grüne Gewölbe - Fahndung nach weiterem möglichen Tatbeteiligten

Im Zusammenhang mit dem Einbruch in das Historische Grüne Gewölbe im November 2019 ermitteln die Staatsanwaltschaft Dresden und die Soko Epaulette gegen einen weiteren möglichen Tatbeteiligten.

entw. Gegenstände

Einbruch in Historisches Grünes Gewölbe - 500.000 Euro Belohnung ausgelobt

Am Montag, 25. November 2019, gegen 05:00 Uhr, drangen unbekannte Täter gewaltsam in das Historische Grüne Gewölbe in Dresden ein und entwendeten aus einer Vitrine hochwertige Schmuckstücke von besonderem historischen Wert.